Zayn Maliks (26) Stimme ertönt wieder in den Kinossälen! Für die Neuverfilmung des Disney-Klassikers Aladdin durfte der ehemalige One Direction-Schnuckel jetzt den Titelsong singen: Gemeinsam mit Newcomerin Zhavia Ward (18) lieh der Musiker dem Kulttrack "A Whole New World" seine Stimme. Komponist Alan Menken (69), der das Lied 1992 für das Zeichentrick-Original schrieb, ist mit der Neufassung der Ballade mehr als zufrieden: "Ich liebe, was Zayn und Zhavia gemacht haben!", erklärte er stolz im Promiflash-Interview.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de