Er war Teil eines unglaublichen Phänomens: In Verlauf der acht Staffeln des Fantasy-Spektakels Game of Thrones wurde nur drei deutschen Schauspielern die Ehre zuteil, in der polarisierenden HBO-Serie mitzuwirken – einer von ihnen war Marc Rissmann. Im Promiflash-Interview beim Mazda Spring Cocktail 2019 in Berlin schwärmt der Schauspieler, der in der finalen Staffel in der Rolle des Harry Strickland zu sehen war, von den Dreharbeiten: "'Game of Thrones' war groß und toll, aber es war total liebevoll und trotzdem wahnsinnig persönlich, eine total schöne Erfahrung, dass man ein Teil von diesem Welt-Phänomen war."

Deutscher GoT-Star Marc Rissmann schwärmt von Dreharbeiten!Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de