Ein GZSZ-Star bekommt ein Baby! Am Montag verkündete Chryssanthi Kavazi (30), dass sie zusammen mit ihrem Ehemann Tom Beck (41) den ersten gemeinsamen Nachwuchs erwartet. Im Netz freuten sich erwartungsgemäß viele Fans mit der 30-Jährigen. Dennoch brennt eingefleischten "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Anhängern nun sicher auch eine bestimmte Frage unter den Nägeln: Wie lange wird die Darstellerin der Serie jetzt noch erhalten bleiben?

Wie RTL nun bekannt gab, gibt es für die weiteren Serien-Auftritte der werdenden Mutter bereits einen klaren Zeitplan, obwohl noch gar nicht offiziell klar ist, wann genau ihr Sprössling da sein wird. Bis zum Herbst dieses Jahres sei die gebürtige Griechin nach Angaben des Kölner Senders noch in ihrer Rolle als Laura Weber zu sehen, danach soll sie sich in die Baby-Pause verabschieden. Die Fans des TV-Stars können aber beruhigt sein: Bereits Anfang 2020 soll sie wieder für die Vorabend-Produktion vor der Kamera stehen.

Wie sehr ihr GZSZ und vor allem auch ihre eigene Rolle in dem Format am Herzen liegen, machte Chryssanthi erst vor Kurzem deutlich. In einem Interview verriet die Schauspielerin, dass sie das Schicksal ihres Serien-Charakters auch persönlich tief berührt: "Mich nimmt immer wieder sehr stark mit, dass Laura ein Heimkind ist und wie sie darunter sehr leidet."

Chryssanthi Kavazi im Februar 2019ActionPress
Chryssanthi Kavazi im Februar 2019
Chryssanthi Kavazi, GZSZ-DarstellerinActionPress
Chryssanthi Kavazi, GZSZ-Darstellerin
Chryssanthi Kavazi und Tom BeckActionPress
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck
Freut ihr euch, dass Chryssanthi bereits Anfang 2020 wieder bei GZSZ zu sehen sein wird?3838 Stimmen
3009
Ja, total! Zum Glück ist sie nicht zu lange weg.
829
Es geht so – vielleicht sollte sie sich eine etwas längere Auszeit gönnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de