Rihanna (31) sorgt für Verwirrung! Seit 2005 ist die in Barbados geborene Schönheit nicht mehr aus der Musikwelt wegzudenken. Tausende Menschen schreien auf riesigen Konzerten ihren Namen – doch betonten RiRis Bewunderer sie jahrelang falsch? In einem Twitter-Video stellte die Sängerin sich jetzt selbst vor – und sprach ihren Künstlernamen – statt wie im Deutschen gewohnt "Rihänna" – als "Rieaannaa" aus. Für die Fans eine Mega-Überraschung: "Ich wusste nicht, dass ich Rihannas Namen die ganze Zeit falsch ausgesprochen habe. Ich bin so ein Trottel!", tweetete ein Nutzer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de