Immer wieder harte Netzkritik! Sophia Vegas (31) versorgt ihre Fans fast täglich mit Schnappschüssen aus ihrem Leben mit Töchterchen Amanda Jaqueline Charlier, von ihrem Bald-Ehemann Daniel Charlier und natürlich auch mit sexy Pics von sich selbst. Und genau die kommen nicht bei jedem gut an. Immer wieder muss sich die Blondine böse Kommentare über ihre Silikon-Brüste oder auch ihre Rippen-OP anhören – manchmal sogar, dass sie eine schlechte Mama sei. In einem Interview verriet sie aber nun, dass ihr diese Lästereien am gemachten Hinterteil vorbeigehen würden.

"Ich habe unechte Brüste, ich habe einen unechten Arsch, ich habe eine unechte Nase, ich habe unechte Haare. Klar kann man mich leicht hassen", gestand Sophia gegenüber RTL. Dass die Ex von Bert Wollersheim (68) die Kommentare zu ihrem Erscheinungsbild aber nicht stören, hat einen ganz bestimmten Grund, wie sie weiter erklärte: "Letzten Endes verdiene ich mein Geld damit, dass die Leute mich irgendwo hassen und das ist auch okay." Für die Beauty zähle eben nur, dass sie eine wundervolle Familie hat.

Ebenfalls hat sie eine Theorie, warum sie immer wieder so stark angefeindet wird: "Das sind einfach Menschen, die mit sich selbst unzufrieden sind, die das auf mich projizieren." Die Auswanderin ist sicher, eine Art Ventil für diese "Neider" zu sein. Was sagt ihr zu ihrem Statement? Stimmt in unserer Umfrage ab.

Daniel Charlier und Sophia Vegas im UrlaubInstagram / officialsophiavegas
Daniel Charlier und Sophia Vegas im Urlaub
Sophia Vegas und ihre Tochter Amanda im Juni 2019 in Beverly HillsInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas und ihre Tochter Amanda im Juni 2019 in Beverly Hills
Sophia Vegas und ihre Tochter Amanda im Mai 2019 in Beverly HillsInstagram / danielcharlier
Sophia Vegas und ihre Tochter Amanda im Mai 2019 in Beverly Hills
Wie findet ihr Sophias Einstellung?687 Stimmen
425
Die finde ich genau richtig! Ist doch egal, was die Leute sagen.
262
Naja, ein bisschen Kritik sollte man sich schon zu Herzen nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de