Gleich mehrere Moderatoren versuchten sich an Wetten, dass..?, doch er bleibt der einzig wahre: Thomas Gottschalk (69) führte mit kurzer Unterbrechung 22 Jahre durch die Prime-Time-Sendung im deutschen Fernsehen. Infolge des tragischen Unfalls von Wettkandidat Samuel Koch (31) schmiss der Showmaster 2011 das Handtuch. 2012 übernahm Kollege Markus Lanz (50), doch schon zwei Jahre später wurde die Show endgültig eingestampft – wenn es nach Thomas geht, soll das auch so bleiben!

Es war die Meldung für alle “Wetten, dass..?”-Fans: Zu seinem 70. Geburtstag im kommenden Jahr wird die TV-Größe eine Sondersendung des Formats moderieren. Wer gehofft hat, dass dies nur der Auftakt für ein neues “Wetten, dass..?”-Kapitel mit dem Blondschopf wäre, wird nun bitterenttäuscht. “Es ist eine Nostalgie-Veranstaltung”, die nur ein einziges Mal stattfinden werde, egal wie gut die Einschaltquoten ausfallen würden, erklärte Thomas im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung. “Es geht um wohlige Erinnerungen an vergangene Zeiten, aber das ist nichts, das in die Zukunft gerichtet ist.”

Für ein Show-Format wie “Wetten, dass..?” sehe Thomas zudem heute nur noch wenig Chancen: “Ich habe in einer Zeit Fernsehen gemacht, in der die Weltstars noch Weltstars waren und zudem den Arsch hochbekommen haben, um in einer Halle in Friedrichshafen auf ihr Werk aufmerksam zu machen”, so der Entertainer. “Heute twittern sie oder machen sich auf Instagram bemerkbar. Und wenn sich eine Madonna bequemt, beim Grand Prix aufzutreten, kriegt sie anschließend auf die Fresse.”

Til Schweiger, Samuel Koch und Markus Lanz bei "Wetten, dass..?", Dezember 2014ActionPress/THÜRINGEN PRESS
Til Schweiger, Samuel Koch und Markus Lanz bei "Wetten, dass..?", Dezember 2014
Thomas Gottschalk 1990 bei "Wetten, dass..?"ActionPress/Peter Clay/face to face
Thomas Gottschalk 1990 bei "Wetten, dass..?"
Michelle Hunziker, Thomas Gottschalk, Justin Bieber und Herbert Grönemeyer bei "Wetten, dass..?"ActionPress/Michael Wiese/face to face
Michelle Hunziker, Thomas Gottschalk, Justin Bieber und Herbert Grönemeyer bei "Wetten, dass..?"
Glaubt ihr auch, dass "Wetten, dass..?" keine Zukunft mehr hat?646 Stimmen
473
Ja. Das Konzept würde heute so nicht mehr funktionieren.
173
Nein. Minimale Veränderungen und die Show würde wieder richtig gut laufen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de