Micaela Schäfer (35) hat in “Tal der Skorpione” ihre erste größere Filmrolle ergattert – und natürlich ist der Reality-Star darin auch oben ohne zu sehen. Beim Anblick ihrer nackten Brust reagierte Regisseur Patrick Roy Beckert geschockt, wie die Nacktschnecke bei der Filmpremiere gegenüber Promiflash verriet: "Ich erinnere mich an eine Nacktszene. Da stand ich oben ohne da und auf einmal rief der Regisseur: ‘Oh mein Gott, Cut, Cut, Cut! Was hast du denn für Nippel?’" Der Grund: Seit 2016 hat Mica herzförmige Brustwarzen. Diese mussten für den Film in einer aufwendigen Prozedur wieder rund geschminkt werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de