Vor wenigen Wochen flimmerte das große Let's Dance-Finale über die deutschen TV-Bildschirme. In einem spannenden Showdown musste sich Benjamin Piwko (39) gegen Ella Endlich (35) und Pascal Hens (39) geschlagen geben. Kurz nach seinem Show-Exit wirkte der Schauspieler ziemlich geknickt: Doch wie geht Ben mittlerweile mit seinem dritten Platz um? Promiflash traf den 39-Jährigen beim Magic Ball in Karlsruhe und hakte nach. "Es hat so viel Spaß gemacht, mit Isabel zu tanzen. Es war eine schöne Erfahrung für mich und ich bin sehr stolz auf meinen dritten Platz", erzählte er im Interview.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de