Diese Aussage sorgte für Empörung! Seit der Geburt ihrer Tochter Mia Rose (1) im September 2017 schafft es die Ballermann-Sängerin, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen. Nachdem die 31-Jährige aber gegenüber Bunte behauptet hatte, Klein-Mia müsse sich stets nach ihr und ihrem Partner Mike richten, hagelte es ordentlich Kritik für die Blondine. "Warum wollten sie denn unbedingt ein Kind, wenn die Arbeit und eigenen Bedürfnisse ihnen wichtiger sind und das Kind immer erst an dritter Stelle kommt?", wunderte sich ein Facebook-Nutzer – und auch das Urteil der Promiflash-Leser fiel nicht gerade gnädig aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de