Damit hat der YouTube-Star Tanzverbot (22) wohl kaum gerechnet! Nachdem er von Dieter Bohlens (65) vermeintlicher PR-Agentur zu einem Interview mit dem DSDS-Chefjuror in ein Hotel eingeladen wurde, vermutete der Webstar erst einmal nichts Böses – musste dann aber ganz schön schlucken. Denn Kilian, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, erkannte bald, dass er auf ein Bohlen-Double hereingefallen war! Den Prank hatte kein Geringer als sein YouTube-Kollege Marvin von Startalking ausgeheckt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de