Sänger Costa Cordalis (✝75) ist am Dienstag auf Mallorca verstorben – das gab sein Sohn Lucas Cordalis (51) nun bekannt. Die genaue Todesursache will seine Familie zwar lieber für sich behalten, doch schon in der Vergangenheit sorgte Costas Gesundheitszustand mehrfach für Aufsehen. Nach einem Sturz im Jahr 2017 musste der "Anita"-Sänger am Bein operiert werden und wurde nach seiner Behandlung tagelang von Fieberschüben geplagt. Im vergangenen März musste der Erfolgsmusiker dann über einen längeren Zeitraum in der Klinik bleiben – Schwächeanfälle und schmerzhafte Wassereinlagerungen sollen damals der Grund für seinen Aufenthalt gewesen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de