Vor Kurzem feuerte Herzogin Meghan (37) ihre gute Freundin Serena Williams (37) in Wimbledon an und sorgte dabei für einen Aufreger nach dem nächsten. Zuerst erhielten die Tennisfans im Stadion von den Sicherheitsleuten eine Ermahnung: Wegen Meghan herrschte absolutes Foto-Verbot. Doch auch bei den Verantwortlichen soll sie mit ihrer angeblichen egozentrischen Paranoia angeeckt sein. "Es war ein Albtraum. Sie war ein Albtraum", fasste einer der Veranstalter ihren Auftritt zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de