Pete Davidson (25) hat eben einen sehr speziellen Humor! Da macht der Comedian selbst bei seiner eigenen Familie nicht halt. Der Vater des Amerikaners war einer der Feuerwehrmänner, die am 11. September 2001 im Zuge der Terroranschläge in New York im Einsatz gestorben sind. Seit seinem Tod soll seine Witwe noch keinen neuen Partner in ihr Leben gelassen haben. Ihr Sohn findet aber, dass es nun langsam wieder an der Zeit wäre: Pete will, dass seine Mutter endlich wieder Sex hat.

In der Make-over-Show "New Dressing" von Queer Eye-Star Tan France sprach der 25-Jährige über die Einsamkeit seiner Mutter und nahm dabei kein Blatt vor den Mund: "Ernsthaft! Sie hatte keinen Mann, seit mein Vater gestorben ist. Einer muss sie flachlegen und sie mir mal vom Hals schaffen." Daraufhin verwies sein Gesprächspartner auf die öffentliche Ausstrahlung der Sendung, was Pete jedoch ignorierte. "Das ist mir egal. Ich meine, mittlerweile bin ich an dem Punkt, an dem ich sie selbst f***** würde", behauptete er, woraufhin Tan nur schockiert lachte.

Der Comedian sorgt mit seinen derben Sprüchen regelmäßig für Schlagzeilen. Auch die Fans seiner Ex-Freundin Ariana Grande (26) brachte er bereits gegen sich auf: Er witzelte nämlich über den Terroranschlag während ihres Konzerts in Manchester vor zwei Jahren.

Pete Davidson bei der Premiere von "The Dirt" in HollywoodGetty Images
Pete Davidson bei der Premiere von "The Dirt" in Hollywood
Pete Davidson und Tan FranceInstagram / tanfrance
Pete Davidson und Tan France
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018Doug Peters/Empics/ActionPress
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018
Was sagt ihr zu Petes Witz über seine Mutter?5333 Stimmen
5006
Wow, das ist echt unterste Schublade!
327
Hahaha, ich finde das echt sehr lustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de