Wie ernst meinen es Michael Wendler (47) und seine Freundin Laura Müller wirklich mit ihren Sexplänen bei Das Sommerhaus der Stars? In Folge eins verrieten die Turteltauben, dass sie während der Dreharbeiten nur ungern auf ein Schäferstündchen verzichten wollen. Schließlich seien sie frisch verliebt. Doch ihre Mitstreiterinnen Elena Miras (27) und Yeliz Koc (25) vermuten im Gespräch mit Promiflash: Die zwei wollen sich mit solchen Aussagen nur in den Vordergrund spielen.

Promiflash traf die beiden TV-Beautys bei der HelloBody Summer Party in Berlin und hakte mal nach: Wie schwierig ist es wirklich, nicht mit seinem Partner intim zu werden? Elena hatte dazu eine klare Meinung: "In so einem Haus hat man keine Lust auf Sex. Da sind überall Spinnenweben, der Boden ist verschmutzt. Die Toiletten sind ganz ekelhaft." Sie glaubt, dass diejenigen, die das Thema angesprochen haben, einfach nur Aufmerksamkeit wollen.

Auch Yeliz ist es unbegreiflich, wieso es den Paaren schwerfallen sollte, die Finger voneinander zu lassen. "Das sind zwei, drei Wochen – das hält man ja wohl mal aus. Wir sind ja auch nicht da, um da irgendwie eine Gangbang-Party zu veranstalten, sondern es geht ja um die Challenges", betonte die einstige Bachelor in Paradise-Kandidatin.

Elena Miras, Mai 2019Instagram / elena_miras
Elena Miras, Mai 2019
Michael Wendler und Laura M. im Mai 2019 auf MallorcaStarpress/WENN.com
Michael Wendler und Laura M. im Mai 2019 auf Mallorca
Yeliz Koc im Februar 2019Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im Februar 2019
Glaubt ihr auch, dass der Wendler und Laura mit ihren Sexplänen nur Aufmerksamkeit wollen?1900 Stimmen
130
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
1770
Ja, absolut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de