Bei ihnen muss offenbar nicht alles im Eiltempo laufen! Erst im Mai waren Tana Mongeau (21) und Jake Paul (22) zum ersten Mal turtelnd gesichtet worden. Was ihre Fans am Anfang allerdings für einen ausgeklügelten Prank hielten, wurde scheinbar doch zur echten Liebe: Der YouTuber machte seiner Herzdame nur rund zwei Monate später einen Antrag. Während es den beiden jetzt nicht schnell genug zu gehen scheint, sah das am Anfang jedoch ganz anders aus: Tana wollte nicht sofort mit Jake schlafen.

In ihrer MTV-Reality-Show "No Filter: Tana Turns 21" hat die Web-Beauty mit ihren Freundinnen Ashly Schwan und Imari Stuart über die Anfangszeit von Jake und sich gesprochen. Als es damals einmal sehr intim zwischen den beiden geworden ist, brach die Blondine ab: "Die eine Nacht wurde heiß und ernst und dann bin ich gegangen." Es scheint, als sei sich die 21-Jährige nicht sicher gewesen, ob es richtig sei, mit ihrem Netz-Kollegen Sex zu haben: "Wenn wir miteinander schlafen – was dann? Sind wir verliebt? Dann würde es mich interessieren."

Offenbar konnte Tana am Anfang nicht ganz einschätzen, ob die Gefühle zwischen ihr und Jake auch wirklich real waren: "Jake und ich sind zwei sehr übertriebene, dramatische, verrückte Leute, die es lieben, Scheiße zu bauen. Die es lieben, verrückte Dinge für unsere Zuschauer zu machen. Es ist schwierig zu erkennen, was sich echt anfühlt und was nicht."

Internet-Stars Tana Mongeau und Jake PaulInstagram / tanamongeau
Internet-Stars Tana Mongeau und Jake Paul
YouTuber Jake Paul und Tana MongeauInstagram / tanamongeau
YouTuber Jake Paul und Tana Mongeau
Tana Mongeau und Jake Paul bei einem Event in Los AngelesInstagram / tanamongeau
Tana Mongeau und Jake Paul bei einem Event in Los Angeles
Glaubt ihr, dass Tana und Jake wirklich noch nicht intim waren?891 Stimmen
187
Das kann ich mir gut vorstellen
704
So ein Quatsch! Sie haben sicher schon miteinander geschlafen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de