Seit über sieben Jahren ist Mia Julia (32) ein gefeierter Ballermann-Star. Nicht nur auf Mallorca gilt sie als gefragte Party-Sängerin, sondern steht auch in zahlreichen Clubs in Deutschland regelmäßig am Mikro. Der Erfolg hat allerdings auch Schattenseiten. Erst kürzlich gab die Entertainerin zu, wegen des immensen Auftritts-Pensums kaum Ruhe und Schlaf zu bekommen. Jetzt der nächste Schock: Mia war vor ein paar Tagen wegen ihrer gesundheitlichen Verfassung gezwungen, ein Konzert abzubrechen!

Am Sonntag verließ die 32-Jährige unter Tränen nach nur einem Song die Bühne im Bierkönig auf Mallorca. Via Instagram erklärte sie wenig später: "Ich hatte Schmerzen und das war das Zeichen, ich muss sofort aufhören damit, so sehr ich es auch versucht habe und auch wollte." Gegenüber Bild verriet sie, dass eine Erkältung auf ihre Stimmbänder geschlagen sei: "Ich bekomme dann kaum mehr einen Ton raus und muss beim Singen und Reden pressen."

Mia Julia werde in nächster Zeit einen Gang runterschalten, schrieb sie in ihrem Instagram-Statement: "Ich muss meinen Terminplan überdenken, ich merke, ich kann nicht immer und alles machen." Sie nehme jetzt Kortison ein und schone ihre angeschlagene Stimme.

Mia Julia im August 2019Instagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia im August 2019
Mia Julia 2019 in MainzActionPress / Zengel, Dirk
Mia Julia 2019 in Mainz
Mia Julia im August 2019 auf MallorcaInstagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia im August 2019 auf Mallorca
Denkt ihr, dass sich Mia Julia zu viel zugemutet hat?242 Stimmen
220
Ja, sie sollte sich jetzt besser etwas schonen!
22
Nein, ich denke, es lag nur an der Erkältung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de