Seit drei Jahren ist Sarah H. (✝32) tot. Im Sommer 2016 wurde die ehemalige Schwer verliebt-Kandidatin mehrere Stunden gefoltert, bis sie schließlich an ihren Verletzungen verstarb. Der mutmaßliche Mörder, ihr damaliger Lebensgefährte Axel G., wurde zwar bereits 2017 zu fünf Jahren Haft verurteilt. Er legte jedoch Berufung ein und kam vorerst wieder auf freien Fuß – und das wird er womöglich auch noch eine Weile bleiben. Richter Christian Weidlich erklärte jetzt gegenüber dem Nordkurier: "Aktuell wird wenig verhandelt, da immer wieder Richter und Schöffen im Urlaub sind. Da sind die Abstände zwischen den Prozesstagen länger oder verschieben sich."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de