Doreen Steinert (32) ist zurück: Unter dem Künstlernamen Reen veröffentlichte die Berlinerin vor Kurzem ihren neuen Song "Missing You". Im Promiflash-Interview verriet das einstige Nu Pagadi-Mitglied nun, wie hart der Dreh zum Musikvideo der Comeback-Single wirklich war: "Dieses Tattoo war ja auch echt und es war die vorletzte Szene, nachdem ich halt schon irgendwie 15 Stunden getanzt habe." Hinzu kam, dass die letzte Szene, die gedreht wurde, in der Badewanne angesetzt war: "Nachdem du gerade tätowiert worden bist, und das Wasser musste dementsprechend kalt sein, weil diese Blüten echt waren und sonst verwelkt wären." Trotzdem liebt sie die Musikvideodrehs und würde es immer wieder tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de