Um beim Sommerhaus der Stars teilnehmen zu können, mussten Elena Miras (27) und Mike Heiter ihr Töchterchen Aylen einige Zeit abgeben. Dafür kassiert das Love Island-Pärchen von einigen Seiten Hate – die Teilnehmer der vergangenen Staffel können den Shitstorm allerdings nicht nachvollziehen! "Wie viele kleine Kinder fahren mit der Oma und dem Opa in den Urlaub? Dann sind die auch mal zwei Wochen nicht da", verteidigt Reality-Promi Elke Fussbroich (52) das Paar im Promiflash-Interview. Auch Ex-Kuppelshow-Kollege Julian Evangelos (27) sieht's gelassen: "Die beiden haben doch auch Eltern. Die werden das Kind auch gut trösten können und gut versorgen." Ebenfalls Zuspruch für ihre Entscheidung erhalten Elena und Mike von TV-Bäuerin Uwe Abel (49): "Man gibt sein Kind in die besten Hände, also warum nicht?!"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de