Premiere bei Das Sommerhaus der Stars: In der heutigen Ausgabe wurde doch tatsächlich ein Paar schwach – Willi (44) und Jasmin Herren konnten dem Druck nicht länger standhalten und verzogen sich für ein Schäferstündchen auf die Außentoilette. Während die Turteltauben nach dem Akt sichtlich erleichtert wirkten, fielen die Reaktionen ihrer Mitbewohner gespalten aus: Freuten sich die einen mit, konnten die anderen ihren Ekel kaum verbergen!

Dass Willi und Jasmin doch tatsächlich das Klo als Liebeshöhle eingeweiht haben, sprach sich unter der restlichen Finca-Belegschaft schnell herum. Für Sabrina Lange (52) ein absolutes No-Go: "Auf der Toilette kann man doch nicht geil werden", stellte sie fest. Ihr Mitbewohner Menowin Fröhlich (31) und seine Partnerin Senay sahen das ganz genauso: "Ich fand es eigentlich eklig", berichtete der DSDS-Star im Sprechzimmer. Elena Miras (27) sah nicht die Sauberkeit des stillen Örtchens als Problem, sondern die Größe der Räumlichkeit: "Da hat man doch gar keinen Platz", urteilte die Mama der kleinen Ayleen.

Nur zwei schienen regelrecht neidisch auf das Tête-à-Tête der Herrens gewesen zu sein – Kate Merlan und Benjamin Boyce (50)! Der Boyband-Star hätte auch Bock gehabt: "Vielleicht brauchen wir auch einfach einen guten Fick", sagte er seiner besseren Hälfte. Wie hättet ihr auf den "Klo-Itus" reagiert? Stimmt ab!

Senay Ak und Menowin FröhlichTVNOW / Max Kohr
Senay Ak und Menowin Fröhlich
Jasmin Herren auf der Sommerhaus-ToiletteTVNOW
Jasmin Herren auf der Sommerhaus-Toilette
Benjamin Boyce und Kate MerlanTVNOW / Max Kohr
Benjamin Boyce und Kate Merlan
Wie hättet ihr im Haus auf den Sex reagiert?2871 Stimmen
1421
Ich hätte die beiden gefeiert!
1450
Ich hätte die beiden auf jeden Fall verurteilt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de