Muss die Geschichte von Beverly Hills, 90210 umgeschrieben werden? Wenn es um die männlichen Hauptdarsteller geht, galt ja eigentlich Luke Perry (✝52) als der Top-Mädchenschwarm. Danach kamen Jason Priestley (49) und Ian Ziering (55). Aber Brian Austin Green (46) alias David Silver? Der war lange Zeit doch eher der Anhang von Donna, gespielt von Tori Spelling (46). Jetzt aber behauptet Brian: Er hatte von allen Kollegen bei "Beverly Hills, 90210" am meisten Sex.

Das ungewöhnliche Statement ereignete sich während der Talkshow Watch What Happens Live von Andy Cohen (51). Der Moderator ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Er wollte von seinem Gast wissen, welcher der Stars der Nineties-Kultshow damals am häufigsten Sex hatte. "Vermutlich dieser Kerl", meinte Brian und zeigte auf sich. Nähere Details blieb er den Zuschauern grinsend schuldig.

Brian hatte mit gleich drei "Beverly Hills, 90210"-Kolleginnen eine Beziehung. Erst Tori, später Tiffani Thiessen, schließlich Vanessa Marcil (50). Der Schauspieler ist seit 2010 mit der Schauspielerin Megan Fox (33) verheiratet, das Paar hat drei Söhne. Brians ältester Sohn stammt aus der Beziehung zu Vanessa.

Der Cast von "Beverly Hills, 90210"EVERETT COLLECTION, INC., Action Press
Der Cast von "Beverly Hills, 90210"
Brian Austin Green im August 2019Getty Images
Brian Austin Green im August 2019
Brian Austin Green und Megan Fox im Januar 2013Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox im Januar 2013
Hätte ihr damit gerechnet?537 Stimmen
246
Niemals, zu der Zeit galt Brian ja nicht als Frauenschwarm...
291
Klar, der war doch schon immer heiß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de