Waren Prinz Harry (34), Prinz William (37) und ihre Ehefrauen Streber oder Faulenzer zu Schulzeiten? Heute sind die Prinzen und Herzoginnen große Vorbilder, vor einigen Jahren mussten sie allerdings genauso für ihre Abschlussprüfungen pauken wie alle anderen Schüler auch, wie Mirror jetzt berichtet. Während die Dreifach-Mama nur Einsen und Zweien auf dem Zeugnis hatte, war Harry etwas schlechter in der Schule. In einem Fach hatte er sogar eine Vier! Für die größte Überraschung dürfte wohl Queen Elizabeth II. sorgen: Die heute 93-Jährige hat überhaupt keinen Schulabschluss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de