Katja Krasavice (23) muss einen herben Karriere-Rückschlag verkraften! Die YouTuberin hat am vergangenen Freitag ihr neues Musikvideo zum Song "Sugar Daddy" veröffentlicht. Dafür eröffnete das Nacktsternchen extra einen eigenen Kanal auf der Videoplattform – und trendete prompt mit dem heißen Clip. Wenige Stunden später dann allerdings der Schock: Das Social-Media-Unternehmen löschte das Video ohne Vorwarnung. Für Katja ein Riesen-Verlust, wie sie nun auf Instagram erklärte: "Und jetzt sag ich euch was: Das Video, das jetzt weg ist, hat mich 80.000 Euro gekostet. Ich steck’ da mein Herz rein und das Ding ist, ich verkaufe meine Seele halt null."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de