Erik scheint kein Mann für eine schnelle Nummer zu sein! Gestern Abend wurde es bei Love Island pikant: Bereits in Folge zwei sind vertrauliche und teils beeindruckende Geheimnisse der liebeshungrigen Singles gelüftet worden – unter anderem auch das von Astrophysiker Erik. Der Blondschopf beteuerte, er könne gut und gerne bis zu sieben Stunden Sex am Stück haben – sowohl seine Mitstreiter als auch die Zuschauer hatten daran allerdings so ihre Zweifel.

Laut eigener Aussage schafft es der 22-Jährige, seine Spielgefährtinnen gleich mehrere Stunden im Bett zu beglücken. Die Twitter-Gemeinde zeigte sich diesbezüglich skeptisch: "Bei ihm kann Sex auch mal sechs bis sieben Stunden dauern. Als ob!", schrieb ein User. Andere wiederum konnten über Eriks vermeintlich exorbitante Liebhaber-Qualitäten nur schmunzeln. "Sieben Stunden Sex. Browser öffnen zählt nicht", scherzte ein Nutzer, während ein weiterer sich amüsierte: "Haha, mit dem Staubsauger vielleicht."

Auch das Stichwort Viagra war in den Tweets des Öfteren zu lesen – aber setzt der hartnäckige Innsbrucker wirklich auf die potenzsteigernden Liebespillen? Nur eines könnte an dieser Stelle seine unermüdliche Manneskraft beweisen: ein ausgiebiges Schäferstündchen vor laufenden TV-Kameras in der Love-Suite.

Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe”: ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Erik, "Love Island"-Kandidat 2019RTL II – Magdalena Possert
Erik, "Love Island"-Kandidat 2019
"Love Island"-Erik auf Norderney im September 2019Instagram / erik.rial
"Love Island"-Erik auf Norderney im September 2019
Erik und Melissa, "Love Island"-CoupleLove Island – Heiße Flirts & wahre Liebe, RTL II
Erik und Melissa, "Love Island"-Couple
Meint ihr, Erik wird im "Love Island"-Bett noch Vollgas geben?1231 Stimmen
417
Ja. Ganz bestimmt. Genau so schätze ich ihn ein!
814
Nein. Das wird er sicher nicht tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de