Julia wurde durch die diesjährige Staffel von Germany's next Topmodel bekannt und schaffte es sogar unter die Top Ten. Danach war für die gelernte Krankenschwester Schluss. Zwar besuchte sie nach ihrem Exit verschiedene Events. Doch rückblickend wäre karrieretechnisch eindeutig mehr drin gewesen, glaubt die schöne Brünette. "Ich bin eigentlich zufrieden, wie alles gelaufen ist. Ich hätte mich nur schon während der Ausstrahlung mehr um meinen Instagram-Kanal kümmern sollen. Der GNTM-Hype hält ja nicht ewig", erklärte sie gegenüber Promiflash.

Das hätte Ex-Kandidatin Julia nach GNTM gerne anders gemachtInstagram / julia.gntm.2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de