In der neunten Folge von Love Island durften Mischa Mayer und Ricarda Raatz innige Stunden in der Privatsuite verbringen – doch anstatt eines heißen Schäferstündchens herrschte bei den beiden tote Hose! Denn der Mini-Muskelmann wollte einfach nicht! Ob Mischas unverhofftes Liebesgeständnis Schuld am Sex-Fail war? Für die Zuschauer der Kuppelshow war diese Gefühlsachterbahn einfach zu peinlich – sie schämten sich fremd!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de