Sie kommen zurück – doch in welcher Konstellation? Die Fans von Tic Tac Toe haben Grund zur Freude: Wie kürzlich bekannt wurde, feiert die legendäre Girlgroup der 90er-Jahre 2020 ihr Comeback. Nach der ersten Trennung 1997 durchlebte die Truppe zwei erfolglose Reunions. Allerdings bleibt eine Frage bisher offen: In welcher Besetzung wird die Band performen, zumal eine der drei Künstlerinnen verschwunden ist?

Wie Bild wissen will, soll es am Donnerstag ein geheimes Treffen der einstigen Mitglieder geben, bei dem sich entscheidet, wer bald wieder ans Mikrofon treten wird. Doch bisher werden nur Ricky (41) und Jazzy (44) als mögliche Rückkehrer gehandelt – denn niemand scheint Lees Aufenthaltsort zu kennen! Selbst der Wissensstand ihrer Ex-Kolleginnen ist veraltet: Vor Jahren habe sie an der Kasse des Kölner Zoos gearbeitet und sei dann angeblich nach England gezogen.

Ob man die 45-Jährige mittlerweile ausfindig gemacht hat oder jemand anderes ihren Platz einnehmen wird, ist bis dato nicht geklärt. Als mögliche Nachfolgerin könnte aber Sara Brahms in Frage kommen. Die Künstlerin hatte schon 1999 bei der ersten Wiedervereinigung Ricky ersetzt, die das Musikprojekt zuvor verlassen hatte.

Tic Tac Toe 2006 in BerlinGetty Images
Tic Tac Toe 2006 in Berlin
Tic Tac ToeUnited Archives GmbH
Tic Tac Toe
Lee, Jazzy und Sara von Tic Tac ToeUnited Archives GmbH
Lee, Jazzy und Sara von Tic Tac Toe
Was meint ihr – wird Lee bei der Reunion mitwirken?1459 Stimmen
440
Ja, ich glaube schon, dass sie sie ausfindig gemacht haben.
1019
Nein, ich denke, sie bleibt verschwunden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de