Sie hat genug! Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem keine neuen Enthüllungen über die ehemalige Beziehung von Demi Moore (56) und Ashton Kutcher (41) an die Öffentlichkeit gelangen. Von Fremdgehvorwürfen über Gruppensex – in ihrer Autobiografie "Inside Out" lässt Demi keine pikanten Details über die gescheiterte Ehe aus. Ashton ist mittlerweile glücklich mit Mila Kunis (36) verheiratet und hat mit ihr zwei gemeinsame Kinder – und um genau diese sorgt sich der “Black Swan”-Star nun!

Mila möchte, dass ihre Kinder behütet aufwachsen – das Buch von Ashtons Ex könnte dabei durchaus zum Problem werden, denn Demi lässt kein gutes Haar an dem Hollywood-Schauspieler. Ein Insider weiß über die derzeitige Gefühlslage von Mila Bescheid und erklärt gegenüber Hollywood Life: "Mila hasst es, dass Demi in dem Buch so viel schmutzige Wäsche wäscht. Es geht um so viele Dinge, von denen sie einfach nicht möchte, dass die Kinder je davon erfahren oder dass sich jemand vor den Kindern darüber lustig macht."

Mila hätte es niemals für möglich gehalten, dass Demi nach all den Jahren damit an die Öffentlichkeit geht. Für sie sei Ashton nicht mehr der Mann, der er war, als er mit Demi zusammen war. Deshalb warte sie nur darauf, dass die Schlagzeilen abnehmen. Doch ob das in nächster Zeit wirklich passieren wird, ist eher fraglich. Immerhin wurde die Biografie erst vor wenigen Tagen veröffentlicht und steht schon jetzt an der Spitze vieler Bestsellerlisten.

Demi Moore 2014 in Los AngelesGetty Images
Demi Moore 2014 in Los Angeles
Ashton Kutcher und Mila KunisGetty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Demi Moore, SchauspielerinGetty Images
Demi Moore, Schauspielerin
Könnt ihr Milas Ärger verstehen?7849 Stimmen
6911
Na klar! Das geht gar nicht.
938
Hm, nicht ganz – Ashton und Demi haben eben eine gemeinsame Vergangenheit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de