Die Witwe von Alphonso Williams (✝57) ist untröstlich: Vor wenigen Tagen starb der DSDS-Sieger nach verlorenem Kampf gegen den Prostatakrebs. Seine Frau Manuela Schreyeck-Williams erhebt nun im Netz schwere Anschuldigungen gegen die zuständigen Ärzte. Hätte Alphonso etwa gerettet werden können? "Er wäre meiner Meinung nach noch am Leben, wenn nicht so viel von fachlicher Seite schief gelaufen wäre, und das schon vor zwei Jahren", schrieb Manuela auf Facebook. Sie sei unversöhnlich mit Menschen, die in ihren Augen Mist gebaut hätten, dies aber nur 'Verkettung unglücklicher Umstände' nennen würden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de