Bei der diesjährigen Met Gala ist niemand an Kim Kardashian (38) vorbeigekommen! In einem außergewöhnlichen Wet-Look von Thierry Mugler zog die Reality-Queen alle Blicke auf sich. Es war sicherlich eines der extravagantesten Stylings, die sie bisher auf dem roten Teppich getragen hatte. Doch damit hat sie anscheinend nicht jeden Geschmack getroffen. Ausgerechnet Gatte Kanye West (42) hatte etwas an dem Outfit auszusetzen.

In einer neuen Folge von Keeping up with the Kardashians ist eine verzweifelte Kim zu sehen. Denn ihr sexy Met-Style sorgte bei Kanye aufgrund des engen Korsetts für weniger Begeisterung. "Eine Nacht vorher kommst du her und sagst mir, dass dir der Korsett-Look nicht gefällt", wütete die 38-Jährige. "Du löst in mir Angstzustände aus. Ich brauche nicht noch mehr negative Energie." Doch die Antwort ihres Mannes fiel eindeutig aus: "Du bist meine Frau und es betrifft auch mich, wenn Fotos zu sexy sind." Doch das wollte Kim nicht auf sich sitzen lassen: "Du hast mich dazu ermutigt, eine sexy Person zu sein und Selbstbewusstsein zu haben", entgegnete sie.

Der kleine Ehestreit ist letztendlich aber noch mal gut ausgegangen, denn nach der Met Gala zeigte sich Kanye versöhnlich. Als er die Red-Carpet-Fotos seiner Liebsten betrachtete, gab es doch noch ein Kompliment: “Das ist so heiß, Babe.”

Kim Kardashian bei der Met Gala 2019Getty Images
Kim Kardashian bei der Met Gala 2019
Kanye West und Kim Kardashian bei der Met Gala 2019Jamie McCarthy/Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian bei der Met Gala 2019
Kim Kardashian bei der Met Gala 2019Getty Images
Kim Kardashian bei der Met Gala 2019
Was sagt ihr zu Kanyes Aussagen?527 Stimmen
256
Kann ich schon irgendwie nachvollziehen, ihr Outfit war echt krass!
271
Hä? Als Kims Mann ist er in Sachen Sex-Faktor doch ganz anderes gewohnt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de