Vor wenigen Wochen überraschte Playmate Tanja Brockmann mit der News: Nachdem sie bereits zwei Mal für die deutsche Version von Der Bachelor abgelehnt wurde, durfte sie sich in der Schweiz ins Rosen-Abenteuer stürzen. Im Nachbarland geht es in der Show bekanntlich des Öfteren ziemlich heiß her – und auch Tanja zeigte sich in der ersten Folge bereits splitterfasernackt unter der Dusche. Jetzt hat die Blondine ausgeplaudert, ob sie auch mit Schnittblumen-Verteiler Patric Haziri unter die Brause hüpfen würde.

"Nein, ich würde den Bachelor nicht mit unter die Dusche nehmen, weil er mir vermutlich zu lange mit seinen langen Haaren bräuchte", erklärte die Flirtshow-Teilnehmerin im Gespräch mit Bild. Dass sie den gemeinsamen Gang unter den Duschkopf bei einer Einladung des Muskelmanns aber tatsächlich ablehnen würde, konnte Tanja nicht hundertprozentig bestätigen: "Das müsste ich dann spontan entscheiden." Dabei verriet sie auch, dass sie eigentlich viel lieber baden würde.

Doch ist der Rosen-Boy überhaupt ihr Typ? "Ich finde ihn schon hübsch, aber ich stehe eher auf reifere und männlichere Typen wie George Clooney", verriet sie der Zeitung – und gab zu, dass sie auch Probleme damit hätte, das Schweizerdeutsch des TV-Kavaliers zu verstehen.

Schweizer Bachelor Patric HaziriInstagram / patric_bachelor
Schweizer Bachelor Patric Haziri
Playmate Tanja BrockmannAEDT/WENN.com
Playmate Tanja Brockmann
Der Schweizer Bachelor: Patric HaziriInstagram / patric_bachelor
Der Schweizer Bachelor: Patric Haziri
Glaubt ihr, dass Tanja das Duschen mit dem Bachelor ausschlagen würde?108 Stimmen
70
Nein! Diese Chance kann sie sich doch nicht entgehen lassen.
38
Ja! Er scheint nicht wirklich ihr Typ zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de