Erobert Kit Harington (32) nach Game of Thrones auch die Harry Potter-Welt? Die Saga um den jungen Zauberer bietet noch viel Stoff für weitere Filme, zum Beispiel die Vorgeschichte seines Vaters James und seiner Freunde. Rein äußerlich passt Kit perfekt als Besetzung des jungen Sirius Black – Harrys Patenonkel, dessen Filmtod im heute laufenden fünften Teil der schlimmste für Hauptdarsteller Daniel Radcliffe (30) war. Doch Kit hätte mehr Interesse daran, den Gegenspieler Severus Snape zu verkörpern, wie er laut Comicbook auf einem Fan-Event verriet. "Snape ist die beste Figur überhaupt. Seine Geschichte. Snape ist so tragisch, wunderbar, brillant... Er ist eine Figur, die du hasst, aber am Ende liebst. Er ist einfach phänomenal", schwärmte der Brite über den Zaubertrankmeister.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de