Wurde die Liebesvilla von Love Island zur Rauchervilla? In der frivolen Kuppelshow sah man die Islander regelmäßig ausgelassen feiern. Doch von Zigaretten fehlte in der dritten Staffel des Formats jede Spur. Wie das vonstattenging, verriet Mischa Mayer nun im Web. Besonders die Frauen seien scharf auf eine regelmäßige Nikotindosis gewesen, wobei die Produktion zu einem kleinen Trick gegriffen habe. "Die sind dann alle vor die Tür gegangen, wo keine Kameras waren. Deswegen habt ihr das auch nicht gesehen", erklärte der Ludwigshafener in seiner Instagram-Story.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de