Lena Meyer-Landrut (28) hat die Nase voll von Liebesgerüchten! Anfang des Jahres gab die Sängerin nach acht Jahren Beziehung überraschend ihre Trennung von Max von Helldroff bekannt. Seitdem werden der "Thank You"-Interpretin immer wieder Beziehungen zu vergebenen Männern unterstellt, so vermuteten Fans beispielsweise, dass Lena etwas mit Mats Hummels (30) am Laufen haben könnte. Für derartige Spekulationen fand die ehemalige Eurovision Song Contest-Siegerin nun klare Worte!

Ob mit dem Kicker, ihrem Musikverleger oder ihrem Fotografen – mit allen drei Männern soll die 28-Jährige in den vergangenen Monaten etwas gehabt haben. In Palina Rojinskis (34) Podcast Podkinski setzte Lena sich dagegen nun aber zur Wehr: "Ich werde so dargestellt, als wäre ich die blöde Sau, die sich zwischen einem Paar drängt. [....] Das ist asozial des Todes!" Vor allem tun ihr aber die jeweiligen Frauen leid, wie sie weiter erklärte: "Es ist einfach behindert für die Partnerin, dass zwischen ihrem Mann und mir eine Situation dargestellt wird, die faktisch einfach nicht stimmt."

Wie ihr Beziehungsstatus momentan aussieht, verriet Lena nicht. Kurz nach ihrer Trennung von Max zeigte sie sich jedoch offen dafür, einen neuen Mann kennenzulernen. "Na klar darf man mich ansprechen", meinte sie in einem Interview.

Lena Meyer-Landrut in Hamburg, September 2019Actionpress/ Heiko Weßling I HAMBURG PROM!NEN
Lena Meyer-Landrut in Hamburg, September 2019
Lena Meyer-Landrut, Oktober 2019Instagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut, Oktober 2019
Lena Meyer-Landrut und Max von HelldorffInstagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut und Max von Helldorff
Was haltet ihr von Lenas Worten?566 Stimmen
488
Super, sie hat absolut recht!
78
Vielleicht wäre es sinnvoller gewesen, einfach gar nichts zu sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de