Jetzt feuert sie zurück! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Zoe Saip stand in letzter Zeit ziemlich oft unter Beschuss: Im Netz musste sich die 19-Jährige wegen ihrer extrem zierlichen Figur immer wieder Mager-Vorwürfe anhören. Sie sei krank und kein gutes Vorbild für ihre jungen, weiblichen Fans. Jetzt will Zoe das nicht mehr länger auf sich sitzenlassen und macht ihren Fans eine klare Ansage!

Das junge Model hat die Nase voll und richtet sich mit ihrem neuesten Instagram-Post erstmals direkt an die Öffentlichkeit. Auf dem dazugehörigen Bild ist sie nur in knapper Unterwäsche bekleidet. "In der letzten Zeit musste ich viel 'hate' einstecken, da einige der Meinung sind, ich bin zu dünn", beginnt sie ihren langen Text. Sie fände es schade, erklärt sie weiter, dass es immer noch nicht die nötige Akzeptanz gäbe, so auszusehen, wie man wolle. "Ich finde, wir sollten uns mehr darum sorgen, wieso sich minderjährige Mädchen teilweise schon Schönheitsoperationen unterziehen", fordert die Influencerin.

Von ihren Fans bekam Zoe für ihre klaren Worte daraufhin viel Zuspruch: "Endlich hast du mal Dampf abgelassen. Du bist einfach absolute spitze!" Ihre Follower scheinen es demnach zu feiern, dass das Model dieses Thema als Person des öffentlichen Lebens so offen anspricht und sich gegen die Vorwürfe wehrt.

Zoe Saip, Oktober 2019Instagram / zoesalome
Zoe Saip, Oktober 2019
Zoe Saip bei den About You Awards 2018Action Press / Petra Schönberger / Future Image
Zoe Saip bei den About You Awards 2018
Zoe Saip, 2019Instagram / zoesalome
Zoe Saip, 2019
Wie findet ihr Zoes offenen Instagram-Post?127 Stimmen
62
Ich finde es super, dass sie sich nicht alles gefallen lässt, sondern ihre Meinung sagt!
65
Ich finde es ein bisschen übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de