Viele TV-Zuschauer dürften schon mal etwas von Marco Rippegather gehört haben: Er sorgte nicht nur mit einer eigenwilligen Performance bei DSDS für Aufsehen, sondern präsentierte seinen hüllenlosen Körper kurz darauf auch bei der Dating-Show Naked Attraction. Mittlerweile wird aus Marco langsam aber sicher Arielle – denn der Paradiesvogel unterzieht sich aktuell einer Hormontherapie, um letztendlich zur Frau zu werden. Pause für das Liebesleben – oder doch nicht? Ist der Blondschopf während des Prozesses noch sexuell aktiv?

Gegenüber Kukksi plauderte der 29-Jährige nun offen über seine Bettgeschichten – die allerdings deutlich seltener stattfinden: "Die Umwandlung hat schon Auswirkungen auf mein sexuelles Leben. Da ich Testosteron-Blocker bekomme, ist das weniger geworden." Derzeit habe er kaum Lust auf Sex, durchlebte sogar Phasen, in denen er gar keinen gehabt habe. "Das war aber auch etwas psychisch bedingt, denn Testosteron macht den Mann glücklich – und biologisch gesehen bin ich ja noch ein Mann", klärt er auf.

Hin und wieder passiert dann doch etwas bei Marco – schließlich bekommt er aktuell ja auch mehr Anfragen denn je. Etwas Ernsteres habe sich bisher aber nicht entwickelt, auch wenn er sich danach sehnen würde: "Natürlich sucht man einen Partner. Aber ich bin Realistin und der Partner würde mich als Zwischending kennenlernen – meine Seele ist zwar eine Frau, aber mein Körper noch ein Mann." Dies sei für viele Männer ein Problem.

Arielle Rippegather, TV-Bekanntheit
Instagram / ariellerippegather_official
Arielle Rippegather, TV-Bekanntheit
Micaela Schäfer und Arielle Rippegather
Instagram / ariellerippegather_official
Micaela Schäfer und Arielle Rippegather
Wie findet ihr es, dass Marco so offen über sein Sex-Leben spricht?659 Stimmen
451
Finde ich gut. Das klärt bestimmt auch viele andere Menschen in ähnlichen Situationen auf.
208
Ich finde, das muss man nicht mit der Öffentlichkeit teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de