Amira Pocher machte ein überraschendes Geständnis: Das Baby in ihrem Bauch, das jeden Moment zur Welt kommen könnte, war gar nicht geplant! In einem Interview mit Gala verriet die Neu-Gattin von Comedian Oliver Pocher (41): "Ein Baby war nicht unbedingt geplant, damit musste ich erst mal klarkommen." Mit der Schwangerschaft hat sie zunächst ganz schön gehadert, war traurig und verzweifelt und hat tagelang geweint. Ihre anfänglichen Zweifel lösten sich aber schnell in Luft auf: Amira und Oli können ihren Nachwuchs mittlerweile kaum erwarten.

Amira Pocher gesteht: Ihr Baby mit Oli war nicht geplant!Adolph, Christopher / ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de