Seit über einer Woche sorgt Aurelio Savina (41) für pikante Schlagzeilen! Anlass ist ein Sex-Video von dem Vollblut-Italiener mit Porno-Sternchen Micaela Schäfer (36). Der Ex-Bachelorette-Kandidat und das Nacktmodel hatten ein wildes Techtelmechtel auf einer Toilette und sich dabei selbst gefilmt. Seit diese Info und die entsprechenden Bewegtbilder öffentlich kursieren, will Aurelios Bachelor in Paradise-Flirt Samantha Justus (29) nichts mehr mit ihm zu tun haben. Und sie ist nicht die Einzige, die sich zurzeit abwendet: Jetzt soll Aurelio sogar fristlos aus seinem Platten-Deal entlassen worden sein.

Im März dieses Jahres brachte der 41-Jährige seinen ersten Song mit dem Titel "Giulia" heraus. Weitere Songs werden dem zurzeit wohl nicht mehr folgen – zumindest nicht mit dem Produktionsunternehmen Artist Entertainment Kuhnt, mit dem der Reality-TV-Star bisher einen Vertrag hatte, aber zuletzt wohl Streitereien führte. "Aurelio kann echt gut singen und es hätte ein Hit werden können. Aber wir lassen uns nach all der Arbeit nicht beleidigen", erklärte das Ehepaar Kuhnt gegenüber Bild. Neben den Streitigkeiten sei auch die hohe Gage ein Trennungsgrund gewesen: "Er hat für einen Auftritt mit nur einem Song eine Gage von 1.500 Euro verlangt. Das ist auf dem Markt einfach viel zu viel. Er ist nun mal kein Wendler." Deshalb habe man dem Reality-Star nun die Kündigung ausgesprochen.

Dem Kuppelshow-Teilnehmer scheint diese Entscheidung jedoch am Allerwertesten vorbeizugehen: "Ich habe inzwischen viele andere Projekte. Das Lied hatte ich eh nur einmal im Studio eingesungen und bei einem TV-Format performt." Für andere Gigs sei er nie gebucht worden. Klingt so, als würde Aurelio das Gesangsmikrofon vorerst also relativ schmerzfrei an den Nagel hängen.

Aurelio Savina, "Bachelor in Paradise"-Kandidat 2019Instagram / aurelio_savina_
Aurelio Savina, "Bachelor in Paradise"-Kandidat 2019
Aurelio Savina, "Bachelor in Paradise"-KandidatInstagram / aurelio_savina_
Aurelio Savina, "Bachelor in Paradise"-Kandidat
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Aurelio SavinaTVNOW
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Aurelio Savina
Was sagt ihr zu Aurelios möglichem Gesangs-Aus?496 Stimmen
39
Das wäre schade. Ich fand seinen Song echt gut.
457
Das wäre vielleicht auch besser so...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de