Pietro Lombardi (27) erinnert sich an die Trennung von Sarah (27) vor mittlerweile drei Jahren – und packt erstmals darüber aus, wie es ihm damals wirklich ging. Nachdem der DSDS-Star und junge Papa aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen war, sei er beinahe obdachlos geworden, wie er jetzt in einem Instagram-Post beschreibt: "Ich erinnere mich an das Ende vom Jahr 2016. Ich hatte alles Wichtige verloren, ich hatte keine Wohnung, ich wusste nicht, wohin mit dem Leben." Trotz der schweren Zeit habe sein Sohnemann Alessio (4) aber immer an erster Stelle gestanden – und auch seiner Ex-Frau dankt er am Ende des emotionalen Seelen-Striptease.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de