Shirin David (24) hat mit ihrem Debüt-Album in der Musikbranche wie eine Bombe eingeschlagen: Rund zwei Monate ist "Supersize" nun auf dem Markt – kurz nach Release landete sie damit als erste Solo-Rapperin überhaupt auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Promiflash traf die Sängerin bei den Place to B Awards in Berlin und hakte nach, ob sie rund acht Wochen nach Release ihren Mega-Erfolg eigentlich realisiert hat: "Ich fühle mich mega damit und ich freue mich auch sehr darüber. Ich würde gar nicht sagen, dass so viel Zeit vergangen ist. Ich glaube, die Musik-Branche ist aktuell so, dass alles so schnell geht. Aber für mich fühlt es sich an, als wäre es gestern gewesen", stellte sie klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de