Anzeige
Promiflash Logo
Walter Freiwald starb nur zwei Wochen nach Krebs-NewsGetty ImagesZur Bildergalerie

Walter Freiwald starb nur zwei Wochen nach Krebs-News

21. Nov. 2019, 9:29 - Promiflash

Mit dieser traurigen Neuigkeit hatten die Fans so schnell sicher nicht gerechnet: Walter Freiwald (✝65) ist am 16. November im Kreise seiner Liebsten verstorben – das bestätigte seine Familie jetzt wenige Tage nach seinem plötzlichen Tod. In einem Krankenhaus soll er vergangenes Wochenende friedlich eingeschlafen sein. Dass der einstige Dschungelcamp-Veteran krank war, weiß man erst seit Kurzem – das Tragische: Walter kündigte seinen Tod selbst an.

Am 6. November wandte sich der TV-Star mit einem nachdenklichen und zutiefst tragischen Statement an seine Fans: "Bevor die Bild oder RTL irgendwelche Unwahrheiten über meine Person verbreitet, will ich selbst mitteilen, dass ich unheilbar krank geworden bin und diese Krankheit nicht überleben werde", schrieb er auf Twitter. An welcher Krebs-Erkrankung er litt, ist nicht bekannt – doch Walter beschönigte in seinem Post nichts und erklärte, dass die Krankheit ihn das Leben kosten wird: "Der Krebs ist ein Arschloch und wird mich töten. Ich liebe meine Frau und meine Kinder."

Dass der ehemalige "Der Preis ist heiß"-Moderator nicht mehr lange zu leben hat, ahnte er schon wenige Tage vor seinem Tod. Im Netz nahm er bereits Abschied von seiner Community und bedankte sich für die Unterstützung und Anteilnahme. Außerdem bat er seine Fans darum, ihn nicht zu vergessen. Sechs Tage nach diesem letzten Beitrag starb Walter Freiwald im Alter von 65 Jahren.

Getty Images
Walter Freiwald im Jahr 2015
Gregorowius,Stefan/ ActionPress
Moderator Walter Freiwald
Patrick Hoffmann/WENN
Walter Freiwald beim RTL Spendenmarathon 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de