Dragqueen Oxa begeisterte dieses Jahr bei den The Voice of Germany-Sing-offs mit einer krassen Performance von "Born This Way". Am Ende gab sie ein politisches Statement und wischte sich dabei Kunstblut um den Mund. "Die Jury war: 'Oh, ist das real? Was passiert da, das ist falsch!' Und ich so: Nein, nein, alles gut. Ich bin eine dramatische Person", verriet Oxa beim Deutschen Bloggerpreis gegenüber Promiflash. Mark Forster (35) und Co. wussten also ebenfalls vorher nicht, dass das passieren wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de