Nadine Angerer (41) will sich die Dancing on Ice-Krone schnappen! Mit ihrem Profi David Vincour (35) begeisterte die ehemalige Torhüterin der deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen schon in den ersten beiden Wochen das Publikum und die Jury – zwar nicht mit eisläuferischem Talent, dafür aber mit ihrer positiven Art. In Woche zwei kam aber die Zerreißprobe für die 41-Jährige: Für ihre Performance sollte sie sexy tanzen – für die Sportlerin eine große Herausforderung. Doch verbirgt die Wahl-Amerikanerin ihr Können etwa? Wie ihre Frau Magdalena nämlich verriet, kann Nadine sich sehr wohl verführerisch bewegen!

In der dritten Folge bekamen die "Dancing on Ice"-Zuschauer einen Einblick in das Training der zweifachen Weltmeisterin. Als Coach David sie aufforderte, ihre heißen Moves auszupacken, wirkt Nadine eher skeptisch und zierte sich. Ihre Gattin, die die Übungen von der Bande verfolgte, war davon überrascht: "Sie kann das! Sie tanzt zu Hause immer für mich. Sie kann grazil und sexy sein!", berichtete die Brünette.

Magdalena muss es ja am besten Wissen: Seit über sechs Jahren ist sie mit Nadine zusammen. Im November ließen die beiden ganz offizielle eine Lebenspartnerschaft eintragen – damals war es homosexuellen Paaren noch nicht möglich gewesen, zu heiraten. Gemeinsam leben Nadine und Magdalena aktuell in Amerika.

Nadine Angerer und David Vincour bei "Dancing on Ice"
SAT.1/Julia Feldhagen
Nadine Angerer und David Vincour bei "Dancing on Ice"
David Vincour und Nadine Angerer bei "Dancing on Ice" 2019
SAT.1/Julia Feldhagen
David Vincour und Nadine Angerer bei "Dancing on Ice" 2019
Magdalena und Nadine Angerer bei ihrer Hochzeit im November 2016
Instagram / magdalena.angerer
Magdalena und Nadine Angerer bei ihrer Hochzeit im November 2016
Denkt ihr, dass Nadine ihre Sexyness noch auf dem Eis beweisen wird?331 Stimmen
165
Ja, das hoffe ich!
166
Nein, aber sie wird auch so überzeugen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de