Naomi Jon (22) hat nach ihrem Fake-Sommersprossen-Fail im Netz die Nase noch lange nicht voll von dem Beauty-Trend! Im vergangenen Jahr machte sie eine unschöne Erfahrung mit Henna-Farbe – die Punkte auf ihrem Gesicht wurden damals zu intensiv, zu rot und sie erlitt deshalb vor laufender Kamera einen [Artikel nicht gefunden]. Immerhin landete sie danach einen viralen Hit im Netz. Und mittlerweile hat die Wahl-Berlinerin den dazugewonnenen Abonnenten bewiesen, dass sie den Freckles-Bogen langsam aber sicher drauf hat. Das liegt allerdings nur an tagtäglicher Übung, wie sie im Promiflash-Interview verrät: "Ich versuche mich auch zu improven, ich versuche jeden Tag ‘ne neue Technik mir beizubringen und ich hab, glaub ich, jetzt auch schon alles ausprobiert."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de