Intime Fragerunde im Netz! Sarah Joelle Jahnel (30) ist für ihre Freizügigkeit bekannt und beliebt. Bei Adam sucht Eva hat sie bereits blank gezogen, genauso wie im deutschen Playboy vor knapp sieben Jahren. Während ihr ihre Teilnahme am TV-Nackt-Format heute besonders unangenehmen ist, würde sie sich für den Playboy jederzeit wieder ausziehen. Aber würde die werdende Mutter auch einen Schritt weiter gehen und einen Porno drehen?

Das Erotikmodel lud vor einigen Tagen in einer Instagram-Story zu einer Fragerunde ein, in die ihre Follower mit Begeisterung einstiegen. Ein Fan wollte von Sarah wissen, ob sie schon mal darüber nachgedacht hätte, einen Porno zu drehen. Darüber konnte die 30-Jährige nur lachen: "Ich habe schon so einige peinliche Dinge gemacht, aber ich würde definitiv nicht wollen, dass alle möglichen Leute auf mein Sexleben zugreifen können und sich an meiner Intimität bereichern". Es gäbe ja bereits genug sexy Fotos von ihr, die ausreichen sollten, verneinte sie die Frage.

In einem exklusiven Promiflash-Interview verriet das TV-Sternchen, dass sie durch ihre Schwangerschaft sogar Follower auf Instagram verloren hätte. "Durch meine eher freizügige Vorgeschichte wurde mein Instagram-Account eher von Menschen dominiert, die mich lieber in Unterwäsche, als vielleicht in der etwas neuen Mutti-Rolle sehen wollen", gab Sarah ganz offen zu.

Sarah Joelle Jahnel, Oktober 2019
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel, Oktober 2019
Sarah Joelle Jahnel in der 23. Schwangerschaftswoche
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel in der 23. Schwangerschaftswoche
Sarah Joelle Jahnel, TV-Bekanntheit
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel, TV-Bekanntheit
Denkt ihr, dass Sarah irgendwann doch noch mal einen Porno drehen wird?426 Stimmen
133
Ja, ich kann mir vorstellen, dass sie sich irgendwann dazu hinreißen lässt.
293
Nein, ich denke, jetzt wo sie Mutter wird, wird sie es nicht machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de