Kate Beckinsale (46) geizt momentan nicht mit ihren Reizen! Erst vor wenigen Tagen hatte die Schauspielerin ihre Fans mit ihrem heißen Bikini-Body geflasht. In dem knappen Zweiteiler waren ihr Waschbrettbauch und ihre schlanke Silhouette perfekt zur Geltung gekommen. Jetzt zeigte sich Kate erneut in sexy Bademode – und das, obwohl sie für ihre Fotos zuletzt harsche Kritik geerntet hatte: Ein User hatte behauptet, sie habe eine Midlife-Crisis.

"Ich habe das Gefühl, du hast eine Midlife-Crisis oder sowas", schrieb einer ihrer Follower auf Instagram. Das ließ die Hollywood-Beauty nicht auf sich sitzen und konterte: "Oh ich glaube, das ist so, weil du ein nerviges Ar***loch bist." Letztlich scheint die spitze Bemerkung aber spurlos an Kate vorbei gegangen zu sein. Im Mexiko-Urlaub mit ihrem guten Freund Jonathan Voluck flanierte sie jedenfalls wieder in einem knappen Bikini am Pool auf und ab und machte dabei eine äußerst gute Figur.

Vermutlich hat sich Kate spätestens seit der Turtelei mit Comedian Pete Davidson (26) ein dickes Fell zugelegt. Die beiden genossen im Frühjahr dieses Jahres eine kurze Romanze. Aufgrund des Altersunterschieds von stolzen 20 Jahren wurde ihre Verbindung oft kritisiert. "Offensichtlich sind die Leute total fasziniert von unserem Altersunterschied, aber uns ist das total egal", stellte Pete damals bei SNL klar.

Kate Beckinsale, SchauspielerinInstagram / katebeckinsale
Kate Beckinsale, Schauspielerin
Kate Beckinsale und Jonathan VoluckBackgrid
Kate Beckinsale und Jonathan Voluck
Pete Davidson und Kate Beckinsale in Los Angeles, 2019MEGA
Pete Davidson und Kate Beckinsale in Los Angeles, 2019
Was sagt ihr zu Kates Bikini-Bildern im Netz?238 Stimmen
222
Warum nicht? Sie muss sich doch nicht verstecken.
16
Für meinen Geschmack ist das zu viel des Guten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de