Jason Derulo (30) wehrt sich gegen die Ständer-Vorwürfe! Im November hatte der Musiker ein Bild gepostet, das nun für gewaltige Schlagzeilen sorgt: Nur in Unterwäsche posierte der "Trumpets"-Interpret für die Kamera – durch die Boxershorts zeichnete sich dabei deutlich sein üppiges Gemächt ab. Instagram entfernte das Foto nun von der Plattform: Der Songwriter habe mit dem Schnappschuss gegen die Richtlinien verstoßen – schließlich habe er ganz klar sein erigiertes Glied gezeigt. Jason reagiert nun auf diese Vorwürfe: Sein Penis sei auf dem Bild nicht steif gewesen!

Gegenüber TMZ versicherte der Sänger nur kurz nach Bekanntwerden der Insta-Sperre seine Unschuld: "Ich war nicht erregt. Ich kam gerade aus dem Wasser, du weiß schon, es war viel zu kalt. Vielleicht hatte ich einen Halb-Steifen. Nicht vollständig erregt!" Im weiteren Gespräch verriet der 30-Jährige zudem pikante Details über seinen Hoseninhalt und dessen Entwicklung: "Wenn ich erregt bin, sieht das anders aus, das ist ein anderes Biest. Dann zeigt er mehr nach vorne. Auf dem Bild chillt er einfach an der Seite. Das ist keine Erregung!"

Die Abmahnung des Netzwerks nahm Jason trotzdem ernst – und zog seine Konsequenzen daraus: "Ich kann nichts mehr in Unterwäsche posten." Er wolle sich aber mit Instagram in Verbindung setzen: "Ich finde wirklich, dass das Diskriminierung ist. Lasst mich leben, es ist nicht meine Schuld!"

Jason Derulo beim Capital FM Jingle Bell Ball 2018
Getty Images
Jason Derulo beim Capital FM Jingle Bell Ball 2018
Jason Derulo bei den Latin American Music Awards 2019
Getty Images
Jason Derulo bei den Latin American Music Awards 2019
Jason Derulo, Musiker
Instagram / jasonderulo
Jason Derulo, Musiker
Wie findet ihr es, dass Jason so offen über seinen Penis redet?1915 Stimmen
1348
Total unterhaltsam. Außerdem ist eine Erektion ja nichts Schlimmes!
567
Muss das echt sein? Das gehört sich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de