Jason Derulo (30) bietet eine kreative Alternative! Ende November trauten Fans ihren Augen nicht, als sie das "Anakonda"-Bild ihres Musikidols im Netz zu sehen bekamen. Der Sänger posierte darauf nur in knapper Boxershorts bekleidet – am meisten stach dabei aber sein großes Gemächt hervor, was sich in der engen Unterhose deutlich abzeichnete. Instagram war das zu viel des Guten und sperrte sein Foto prompt. Das wollte sich Jason allerdings nicht gefallen lassen und postete das Bild nun in einer zensierten Version!

Am Wochenende teilte der 30-Jährige das heiße Bild auf seinem Instagram-Account erneut – nur mit dem Unterschied, dass die beachtliche Penis-Beule, die zuvor für so viel Wirbel gesorgt hatte, dank Photoshop mit einem großen Sandwich abgedeckt wurde. "Ist das besser?", schrieb der "Talk Dirty"-Interpret ironisch zu seinem überarbeiteten Foto – seine Fans feierten ihn für seinen Humor. Ein Nutzer beschwerte sich in den Kommentaren sogar über das soziale Netzwerk und fand, dass Instagram mit der Sperrung seines Originalbilds definitiv große Penisse diskriminieren würde.

Der gleichen Meinung war auch der Musiker selbst. Gegenüber TMZ zeigte er sich enttäuscht: "Ich muss echt mit Instagram sprechen. Ich finde wirklich, dass das Diskriminierung ist. Jetzt mal Spaß beiseite, ehrlich", erklärte Jason dem Online-Magazin noch vor einer Woche.

Jason Derulo, November 2019
ActionPress
Jason Derulo, November 2019
Jason Derulo, November 2019
ActionPress
Jason Derulo, November 2019
Jason Derulo, Mai 2019
Instagram / jasonderulo
Jason Derulo, Mai 2019
Wie findet ihr es, dass Jason das Bild zensiert hochgeladen hat?450 Stimmen
375
Ich finde es mega lustig!
75
Ist nicht mein Humor. Er hätte es gut sein lassen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de