Marc Terenzi kämpfte viele Jahre mit extremen Suchtproblemen. Den Frauenschwarm kennt man eigentlich als erfolgreichen Musiker und bekanntes TV-Gesicht, doch hinter der Fassade sieht es alles andere als perfekt aus: Das SixxPaxx-Mitglied ist lange Zeit drogen- und alkoholabhängig. Gegenüber Promiflash verrät der Rockstar: "Ich habe so schlimme Momente gehabt: Ich war gefesselt an Betten im Krankenhaus. Ich habe gegen alle da drin gekämpft. Ich hatte 4,9 Promille irgendwann. Ich erinnere mich an gar nichts mehr." Vor knapp einem Jahr nahm der 41-Jährige den Kampf gegen die Sucht auf und bekommt seither tatkräftige Unterstützung seiner neuen Freundin Viviane.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de