Lisa und Lena (17) stehen bereits seit vier Jahren im Rampenlicht: Im Dezember 2015 hatten die beiden Zwillingsschwestern ihren ersten Clip auf der Plattform Musical.ly gepostet, die heute unter dem Namen TikTok bekannt ist. Sofort begann eine kometenhafte Karriere, die die beiden auch nach ihrem Abgang von der Lipsync-App noch weiterführen konnten. Schon früh begannen die Fans, sich für ihr Privatleben zu interessieren, doch davon gaben die beiden Tänzerinnen nie viel preis; 2017 offenbarten sie allerdings, adoptiert zu sein. In einem aktuellen Interview erklärte Lisa nun, warum es ihnen nicht schwerfällt, über das Thema in der Öffentlichkeit zu sprechen: "Wir sind schon immer offen damit umgegangen und es war so cool, weil uns Mädels oder Jungs geschrieben haben: 'Hey ich bin auch adoptiert, cool, dass ihr dazu steht'. Das ist das Beste, was uns passieren konnte", erzählte die 17-Jährige im Interview mit RTL.

Vier Jahre berühmt: Darum offenbarten Lisa und Lena AdoptionBieber, Tamara / ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de